Samstag, 23. März 2013

Review: Catrice Lashes to Kill "eye-opening effect mascara"


Hallo ihr Lieben, 
heute kommt das gewünschte Review zu der Mascara von Catrice, die ich im Post: OMG o.o.... kurz gezeigt habe. Meine Followerin Selina vom Blog River Wood, hat sich dieses Review gewünscht.
Ich wünsche euch jetzt viel Spaß ^^, falls euch was nicht so gut gefällt dann schreibt es mir, denn dies ist mein erstes Review ^^!


Catrice Lashes to Kill "eye-opening effect mascara"
Ich habe mir diese vor einer Weile gekauft, weil sie sehr viel versprechend klang.
Es heißt, sie soll "ultra schwarze und ultra lange und ultra geschwungene Wimpern" zaubern.
Sie hat rund 4€ gekostet, dieser Preis würde ich in den Bereich günstig bis mittelmäßig einstufen.
Des Weiteren sind 10 ml enthalten und die Verpackung ist schlicht aber ausreichend für eine Mascara, meines nach Achten.
Sie besitzt eine dünne Bürste mit kurzen Härchen.

Meine Anforderungen:
- lange und geschwungene Wimpern
- Halt
- keine oder geringen schwarzen Rand unter den Augen
- Volume

Mein Statement:
Catrice verspricht schöne Dinge, nur leider kommt sie nicht gegen meine geraden und kurzen Wimpern an.
Sie konnte bei mir keine geschwungenen und langen Wimpern zaubern, vor allem nicht ULTRA!
Nach dem biegen meiner Wimpern, hatte ich leichte Probleme beim auftragen der Mascara, denn die Flüssigkeit blieb nur klebend an meinen Wimpern hängen :/!
Nach dem ersten Tuschen sind meine Wimpern ganz leicht geschwungen gewesen, jedoch gingen meine Wimpern schnell in ihre Ursprungsform zurück.
Doch ich wollte es noch nicht aufgeben, weil ich musste in die Schule ;D
Ich benutze nochmals meine Wimpernzange (was man eigentlich nicht machen sollte, weil die Wimpern abbrechen können) und tuschte danach nochmal.
Es sah nun besser aus, jedoch musste ich nach paar Minuten nochmal kurz die Wimpernzange benutzen!!
Bis dann dieses Ergebnis raus gekommen ist:

Fazit:
Für gerade und kurze Wimpern würde ich diese Mascara nicht empfehlen, für die würde ich eine andere Mascara empfehlen, die ich demnächst vorstellen werde!
Bei anderen Wimperntypen oder Anforderungen könnte sie vlt. mehr punkten.
Sie verklebt die Wimpern sehr und die Wimpern haben dann zu viel Produkt!
Nach dem 2 Tuschen hat man dann eine dicke Schicht auf den Wimpern, was ich nicht schön finde!
Bei mir hat sich zu schnell ein schwarzer Rand unterm Auge abgesetzt!
Ich würde sie nicht nochmal nach kaufen!!!
Etwas gutes ist aber das sie schnell trocknet und ich sie daher manchmal mit einer anderen Mascara verbinde.

Was habt ihr für Erfahrungen schon gesammelt?Ich hoffe es hat euch gefallen und es hat euch ein Schritt weitergebracht ^^!?!
Eure Ines :*

Kommentare:

  1. Ich habe die rote (ultra black) Variante davon und finde sie ziemlich gut..es kann aber auch daranliegen, dass ich lange Naturwimpern habe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich hatte diese auch mal,zumindest die wasserfeste davon! oh wie schön :D hätte ich auch gerne :)

      Löschen
  2. Super! Vielen lieben Dank! :)
    Da ich auch recht kurze Wimpern habe, wird er wohl nicht in meinem Einkaufswagen laden! Danke für das Review :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ok ich hoffe es war nicht ein Review was falsch ist :) aber das sind zumindest meine eindrücke :)
      Es gibt bessere von Catrice ^^!
      immer wieder gerne, helfe gerne :)

      Löschen
  3. jaaa wie Recht du hast, ich wollte heute eigentlich die Wände malen, aber naja.. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. man kann nie alles schaffen ;) hab heute auch etwas nicht geschafft .... ist schon schlimm aber es ist ja normal !

      Löschen